Unitymedia dreht auf: Fiber Power-Internet mit bis zu 128 Mbit/s jetzt einzeln buchbar

Für 5,7 Millionen Haushalte in NRW heißt es bis Ende 2010 Fiber Power pur! Mit der Kraft der Glasfaser surfen Unitymedia Kunden dann mit bis zu 128 Mbit/s durch das Internet und das sowohl in den Ballungszentren, als auch im ländlichen Raum. Schon 2009 hatte der Kabelnetzbetreiber seinen Breitbandausbau weiter forciert, sodass Kunden im Raum Köln, Bergisch-Gladbach und Aachen bereits im vergangenen Jahr auf die superschnellen Surfgeschwindigkeiten zugreifen konnten. Ein Lob für das Engagement gab es für Unitymedia, die seit Anfang 2010 zum Liverty Global-Konzern gehören auch von Staatsminister Stefan Grüttner, der den Ausbau der Breitband Infrastruktur mit einer Fokussierung auf die ländlichen Gegenden als höchst anerkennenswert begrüßt.

Für die bidirektionale Aufrüstung des Glasfasernetzes, welches auf dem Breitbandstandard EuroDOCSIS 3.0 basiert, sind dank der hohen Systemvorteile des Kabelnetzbetreibers kaum Tiefbauarbeiten nötig. Straßen- und Gehwegaufbrüche werden so weitestgehend vermieden, auch bei den angeschlossenen Häusern sind meist keine Umbauarbeiten nötig. Und sollten die vorhandenen Hausverteilnetze doch technisch veraltet sein, so kümmert sich Unitymedia selbstverständlich zusammen mit der Wohnungswirtschaft darum, dass diese ebenso auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden.

Weite Bevölkerungskreise kommen hiermit in den Genuss, durch die Kraft der Fiber Power Internet, Telefon und sowohl analoges, als auch digitales Fernsehen in Standard- und HD gleichzeitig empfangen zu können. Das alles zu niedrigen neuen Paket Preisen, die der Kunde ganz nach Wunsch gestalten kann. Angefangen mit dem günstigen Einstiegspaket, dem 16 Mbit-Internet-Anschluss oder dem Premium Produkt für die ganz Eiligen mit einem superschnellen 128 Mbit/s Internetanschluss. Surfgeschwindigkeiten, die herkömmliche DSL-Angebote schnell in den Schatten stellen. Neu bei Unitymedia ist auch das reine Telefonie-Angebot, bei dem der Kunde die Wahl zwischen minutengenauer Abrechnung oder einer Deutschland-Flatrate und diversen ISDN-Funktionalitäten hat. Viele Unitymedia Kunden entscheiden sich jedoch für die günstigen Komplettpakete aus schnellem Internet, Telefon und digital TV. Freiheit und Flexibilität zu fairen Vertragslaufzeiten stehen bei der Produktauswahl im Vordergrund und das bei einer Verfügbarkeit bis tief in den ländlichen Raum.

Weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/w00bd8d2/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 277

Warning: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/w00bd8d2/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70

Warning: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/w00bd8d2/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78

Warning: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this($cmt_object) should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /www/htdocs/w00bd8d2/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 342